Lesezeit:

Das Projekt Schlossgala

Es ist schon erstaunlich was man alles erreichen kann wenn man sich mit mehreren Fotografen zusammenschließt.

Die Idee ein Schloss als Kulisse für ein Shooting zu nutzen hatte ich schon vor einiger Zeit entwickelt, lediglich die finanzielle Umsetzung gestaltete sich für einen einzelnen Fotografen als nicht tragbar. Zunächst wurde ein geeignetes Schloss gesucht und Kontakte geknüpft. Nach einigen Recherchen wusste ich was an finanziellen Mitteln zur Verfügung stehen musste und suchte auf einem Fotografen Stammtisch nach Gleichgesinnten um die Finanzierung des Projekts auf die Beine zu stellen. Nach einigen Erläuterungen waren die ersten 5 Fotografen gefunden und bereit sich dem Projekt anzuschließen. Mit dieser Organisationsgruppe warben wir weitere Fotografen, Modelle und Visagistinnen über verschiedene Facebook Seiten an. Die Resonanz dieser Anfragen war so umwerfend das wir die weiteren Teilnehmer auslosen mussten.

Schlossgala Birte

So fanden sich 8 Fotografen sowie 7 Modelle aus dem Raum Schleswig-Holstein. Da wir den Termin für unser Projekt recht weit in den Herbst gelegt hatten gelang es uns 3 Visagistinnen für unser Projekt zu gewinnen und zu verpflichten. Unzählige Orgatreffen später gab es eine erste Besichtigung des Schlosses und die Details zur Durchführung wurden festgelegt. Vieles konnte geplant werde, einiges ergab sich von selbst. Am 5. November 2016 war es dann endlich soweit. Einen ganzen Tag durften wir im Schloss Bredeneek bei Preetz die Räume für unser Schlossgala Projekt nutzen. Die Fotografen und Modelle hatten während der Vorbereitungen etliche ausgefallene Kleider gemietet, geliehen oder gekauft und zusätzlich wurden Unmengen an Accessoires in das Schloss getragen. Die gesamte Garderobe des Schlosses war mit Kleidern gefüllt. Ein Raum wurde nur für die Visagistinnen hergerichtet und die Accessoires ausgebreitet. Die Fotografen füllten die restlichen der 8 Räume mit ihrem Fotoequipment und nach einer kurzen Führung des Inhabers (Schlossherrn) konnten die ersten Gruppen auch direkt loslegen. Die Visagistinnen, die uns unterstützten, hatten jetzt alle Hände voll zu tun um Model für Model für die Shootings vorzubereiten. Sie legten unseren Modellen ein fantastisches Make-Up auf und stylten die Haare passend zu den gewählten Outfits. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Dudu Make-up, Madlen Schwehr von Make-Up Kiel und Nuzalei Kuramagomedova für ihre tolle Arbeit. Der gesamte Tag wurde in stets wechselnden Räumen mit verschiedenen Modellen für Shootings genutzt und ging für alle Teilnehmer viel zu schnell vorüber. Die 8 Fotografen und 7 Modelle haben mit ihren sehr unterschiedlichen Ideen traumhafte Fotos geschossen. Der Kreativität lies man einfach freien Lauf und so sind die hier gezeigten Fotos entstanden. Leider kann ich hier nur die eigenen Ergebnisse präsentieren aber im Video lässt sich erahnen welcher Aufwand hinter diesem Projekt steckt.

Nun aber genug der vielen Worte ... lasst euch von den Fotos verzaubern ;)

Danke an die Fotografen aus unserem Team:

Susanne (FB Ennasus-Welt Fotografie), Christof (christof-fotografie.de), Sven Nöhren (FB Sven Nöhren Fotografie), Swen Bormann, Armin Wähling (Studio N-24B), Thorsten Luttenberger, Jens Hampe und Rainer Carlsdotter (carlsdotter-photodesign.de).

Als Modelle waren im Team:

Mara-Lena (Babajaga), Birte , Christina , Charis-Ann, Emily, Nina-Katrin und Toni-Jasmin.

Herzlichen Dank für euer Engagement.

Als Helferin hat uns Tassja den ganzen Tag an gefühlt allen Stellen unterstützt. Auch hierfür meinen herzlichen Dank. 

Ein weiterer Dank geht an dieser Stelle auch an die Besitzer vom Schloss Bredeneek für die tolle und unkomplizierte Zusammenarbeit. 

Rainer Carlsdotter
24226 Heikendorf, Germany